Über Elisabeth Florin

Keine
So far Elisabeth Florin has created 132 entries.
13 08, 2018

Stuttgarter Zeitung zum Südtirol Krimi: „Auf den Spuren der Nazi-Ratten“ / Fazit: „Gelungen“

Die Stuttgarter Zeitung zählt mit ihrer Krimi-Kolumne „Killer & Co.“ zu den ersten Adressen in der deutschen Medienlandschaft was Rezensionen von Kriminalromanen angeht. Und das schon seit einer Zeit, als Krimis eher in verschämten Ecken der Buchhandlungen platziert wurden und nicht direkt stapelweise am Eingang lagen. Rezensent Lukas Jenkner hat sich jetzt den Südtirol Krimi „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“ zur Brust genommen. Unter der Überschrift „Auf den […]

10 08, 2018

Auf der Rattenlinie bis nach Südamerika – Und vom Taunus bis nach Südtirol / Die Bad Homburger Woche zum neuen Pavarotti-Krimi

Die Bad Homburger Woche hat „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“ gelesen und das Buch, wie auch die übrigen Romane der Reihe in einem umfangreichen Artikel vorgestellt. Zwei ehrgeizige Autorinnen, ein dunkles Familiengeheimnis, verschwundene Schätze, an denen Blut klebt und enttäuschte Gefühle sind einige Zutaten die rechercheintensiv zu einem spannenden Krimi kombiniert wurden. Die Flucht von Nazis nach dem zweiten Weltkrieg auf der „Rattenlinie“ über Südtirol nach Südamerika bildet […]

3 08, 2018

Buchbesprechung zum Südtirol-Krimi bei ‚Meine Kommissare‘: „Hervorragend recherchiert… mit Top-Besetzung“

Die Website „Meine Kommissare“ von Peter M. Förster widmet sich Krimis in verschiedenen Regionen mit besonderen Schauplätzen. Klar, dass Südtirol und der Südtirol-Krimi „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“ da nicht fehlen dürfen. Elisabeth Florin wird bescheinigt: „Die Autorin ist in Meran und Umgebung (Seitentäler eingeschlossen) so gut wie zu Hause“. Zu den Figuren des Krimis, Commissario Pavarotti, Ispettore Emmenegger und Lissie von Spiegel heißt es: „Jeder dieser drei […]

27 07, 2018

Kriminalroman „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“ jetzt schon auf Platz 2 der Bestsellerliste Südtirol

Bei den Krimifans kommt „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“ offenbar bestens an. Der neue Roman von Elisabeth Florin um den Südtiroler Ermittler und sein Alter Ego Lissie von Spiegel aus dem Taunus rangiert aktuell auf Platz 2 der Bestsellerliste in Südtirol. Eingerahmt ist der vierte Band der „Commissario Pavarotti“-Reihe dabei von Rosie Walsh (Platz 1) und Sebastian Fitzek (Rang 3). Die Bestsellerliste listet die meistverkauften Bücher in Südtirol auf […]

23 07, 2018

Großes Buchhändlerlob aus Österreich für Südtirol-Krimi „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“

Auch in Österreich wird der neue Südtirol Krimi mit Commissario Pavarotti offenbar aufmerksam gelesen. Neben sehr positivem Feedback von Leserinnen aus Österreich hat jetzt auch eine Buchhändlerin der renommierten Buchhandlung Heyn aus Klagenfurt am Wörthersee ihre Meinung abgegeben. „Kein idyllischer Südtirol-Krimi mit viel Berg-Feeling und gutem Essen & Wein, sondern ein beklemmender Einblick in die dunklen Seiten der Südtiroler Zeitgeschichte“ heißt meint sie zum Buch. Und das Fazit lautet: […]

19 07, 2018

Usinger Anzeiger: „Ein außergewöhnlicher Krimi, der sich wohltuend vom literarischen Mittelmaß abhebt“

Der Usinger Anzeiger – die Zeitung sozusagen aus dem Herzen des Hochtaunus – berichtet über den Südtirol Krimi „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“. Denn immerhin, die Autorin lebt im Taunus und Teile des Krimis spielen auch in dem Mittelgebirge nördlich von Frankfurt. Die Einschätzung zu dem neuen Roman von Elisabeth Florin fällt dabei mehr als positiv aus: „Dramaturgisch fesselnd, gut recherchiert, authentisch inszeniert und sprachlich brillant umgesetzt“ lautet […]

17 07, 2018

Taunus Zeitung: „Commissario Pavarotti ermittelt im Taunus“

„Ein Meisterwerk“ nennt die Taunus Zeitung den Band 4 der Commissario Pavarotti-Reihe. Das i-Tüpfelchen bei dem Südtirol-Krimi seien für die deutschen Krimifans die lokalen Bezüge des Romans nach Frankfurt und in den Taunus. „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“ ist der Titel des neuen Buchs, wohl am kommt der italienische Ermittler neben den Schauplätzen in Südtirol (Meran und Schnalstal) auch nach Königstein, Glashütten, Kelkheim, Bad Homburg und Schmitten. So wird […]

8 07, 2018

Neuer „Commissario Pavarotti“-Krimi in Südtirol auf der Bestsellerliste

Er zaudert nicht lange, der Commissario Pavarotti. Gerade erst erschienen springt „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“ in Südtirol auf die Bestsellerliste. Auf Platz 4 der meistverkauften Bücher reiht sich der Krimi nahtlos in die internationale Literaturprominenz ein. Offenkundig schätzen die Leserinnen und Leser südlich des Brenners (ca. 520.000 Südtiroler und rd. 7,2 Millionen Touristen pro Jahr) den spannenden Plot und den zeitgeschichtlichen Hintergrund gleichermaßen. Der Krimi ist hauptsächlich […]

5 07, 2018

„Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“: Spannung und eine literarische Reise von Südtirol in den Taunus und zurück

Zur Urlaubszeit zieht es einen in die Ferne – und wenn auch vielleicht nur in Gedanken. „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“ lautet der Titel von Elisabeth Florins neustem Krimi. Für den Leser bietet das Buch die Möglichkeit mit einem Höchstmaß an Spannung und sprachlichem Vergnügen gleich zwei Wohlfühlregionen zu erkunden: Südtirol und den Taunus. Dabei hält sich der Krimi fern der Touristenpfade und des Hochglanzidylls der Marketingbroschüren. Das […]

27 06, 2018

Südtirol-Krimi „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“ ist erschienen

Endlich ist es soweit. Am 27. Juni (und damit einen Tag früher als vom Emons-Verlag eigentlich angekündigt) ist der Südtirolkrimi „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“ erschienen und ab sofort über sämtliche Buchhandlungen im deutschsprachigen Raum zu beziehen – oder natürlich auch über die großen Internetplattformen (Amazon, Thalia und Co.). Wie hängen der tote Gründer einer deutschen Ratinagentur, eine ermordete Schriftstellerin in Meran und die Südtiroler Rattenlinie, auf der […]

1 06, 2018

Rattenlinie, Mord in Südtirol, Verlagsszene – am 28. Juni ist es soweit: „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“ erscheint

Wie immer gründlich recherchiert. Wie immer ein heißes zeitgeschichtliches Südtiroler Eisen. Wie immer ein Krimi voller Spannung. Und wie immer ein Ermittler, der um seine große Liebe kämpft. Dieses Mal scheint dieser Kampf jedoch fast verloren. Was weiß Lissie von Spiegel über den Mord an einer deutschen Autorin in Meran? Welche Rolle spielt deren verschwundener Roman, in dem es offenbar um die Rattenlinie in Südtirol ging, über die nach dem […]

11 05, 2015

Mundo Libris: Elisabeth Florin ist „eine meiner Entdeckungen für dieses Jahr“

„Ich konnte das Buch nicht wieder aus den Händen legen“, heißt es in der Rezension von Mundo Libris zu „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“. Der Krimi, so die „Welt der Bücher“, sei beste Krimiunterhaltung und der Buchkritiker hatte das Gefühl bei der Lektüre des Romans, es sei „wie nach Hause kommen nach Meran“. Für Elisabeth Florin ist dies natürlich höchstes Lob und es erfreut eine Autorin unglaublich, wenn Kritiker und Leser ihr bescheinigen, […]