Über Elisabeth Florin

Keine
So far Elisabeth Florin has created 134 entries.
1 06, 2018

Rattenlinie, Mord in Südtirol, Verlagsszene – am 28. Juni ist es soweit: „Commissario Pavarotti kam nie nach Rom“ erscheint

Wie immer gründlich recherchiert. Wie immer ein heißes zeitgeschichtliches Südtiroler Eisen. Wie immer ein Krimi voller Spannung. Und wie immer ein Ermittler, der um seine große Liebe kämpft. Dieses Mal scheint dieser Kampf jedoch fast verloren. Was weiß Lissie von Spiegel über den Mord an einer deutschen Autorin in Meran? Welche Rolle spielt deren verschwundener Roman, in dem es offenbar um die Rattenlinie in Südtirol ging, über die nach dem […]

11 05, 2015

Mundo Libris: Elisabeth Florin ist „eine meiner Entdeckungen für dieses Jahr“

„Ich konnte das Buch nicht wieder aus den Händen legen“, heißt es in der Rezension von Mundo Libris zu „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“. Der Krimi, so die „Welt der Bücher“, sei beste Krimiunterhaltung und der Buchkritiker hatte das Gefühl bei der Lektüre des Romans, es sei „wie nach Hause kommen nach Meran“. Für Elisabeth Florin ist dies natürlich höchstes Lob und es erfreut eine Autorin unglaublich, wenn Kritiker und Leser ihr bescheinigen, […]

9 05, 2015

Lesungs-Review zum Südtirol Krimi „Commissario Pavarotti“

In der Stadtbibliothek Kronberg fand zum Welttag des Buchs eine Lesung mit ungewöhnlichem Konzept statt. Der Südtiroler Commissario Pavarotti wurde dabei dem Taunuspublikum vorgestellt. Ein gelungener Abend. Ein Bericht dazu im Kronberger Boten – den Artikel gibt es hier. Das Fazit der Redakteurin zu „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“: „lustig und spannend zugleich.“ Vielen Dank!

24 04, 2015

Südtirol-Krimi Commissario Pavarotti küsst im Schlaf auch wieder auf Bestsellerliste der DOLOMITEN

Die DOLOMITEN – Untertitel „Tagblatt der Südtiroler“ – eine der führenden Tageszeitungen in Südtirol veröffentlicht jeden Freitag die Liste der meistverkauften Bücher in den Südtiroler Buchhandlungen. Jene liefern auch die offiziellen Daten für die Aufstellung. Vergleicht man die aktuelle Südtiroler Bestsellerliste mit den Rankings in Deutschland, so sind finden sich meistens wirklich nennenswerte Abweichungen vor allem im Bereich „Sachbuch“. In der Kategorie dominieren häufig regionale Themen in Südtirol, besonders […]

23 04, 2015

Commissario Pavarotti wieder auf der Athesia Bestsellerliste in Südtirol

Eine tolle Überraschung zum Welttag des Buchs: „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“ steht wieder auf der Bestsellerliste in Südtirol. Athesia weist den Krimi um einen mysteriösen Toten in einem psychiatrischen Sanatorium im Meran auf Platz 5 der aktuellen Liste aus. Damit hat es der Südtirol-Krimi von Elisabeth Florin sechseinhalb Monate nach der Veröffentlichung wieder in die Top Five geschafft, nachdem er im vergangenen Herbst bereits die Spitzenposition der offiziellen […]

23 04, 2015

Magische Momente: Commissario Pavarotti im Sterneregen

Bloggerinnen-Lob für Commissario Pavarotti. „Magische Momente“, so der schöne Name des Blogs, hat eine Rezension zu „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“ veröffentlicht. Das Fazit: Ein Krimi mit ganz eigenem Charme. Die Bloggerin hat „mitgelitten und mitgefiebert“ und gesteht, dass Lissie und Pavarotti ihr „Herz im Sturm erobert haben“. Soviel positives Feedback freut Elisabeth Florin sehr – schließlich bedeutet es höchste Anerkennung für jede Schriftstellerin, wenn die Leser sich ins […]

15 04, 2015

Von Augsburg auf die einsame Insel: Elisabeth Florin im Interview beim Frauenmagazin BRIKADA

Schriftstellerinnen schreiben – das liegt in der Natur der Sache – gern. Aber meistens reden sie mit nicht weniger viel Begeisterung und sind dankbar, wenn sie Gelegenheit dazu bekommen. Das Online-Frauenmagazin BRIKADA (beheimatet in Augsburg) hat Elisabeth Florin (geboren in Augsburg) interviewt. Und wenn bayerische Schwaben ins plaudern kommen, dann endet das „Um Himmels Willen“ nicht beim jüngsten Roman, sondern führt auf einsame Inseln und fast zu Allmachtsphantasien. Wie […]

4 04, 2015

Südtirol-Kompakt stellt Commissario Pavarotti als Buchtipp vor: „Packender Südtirol-Krimi“

Fundierte Informationen zu Südtirol, kompakt und kompetent zusammengestellt und vor allem aus erster Hand – das zeichnet Südtirol-Kompakt aus. Umso mehr freut es Elisabeth Florin natürlich, dass die viel gelesene Südtirol-Website jetzt „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“ ausführlich als Buchtipp vorstellt. Weite Teile der Handlung spielen ja schließlich in Südtirol und besonders in Meran.

Das Fazit der Rezension lautet „packender Südtirol-Krimi“ und der Roman wird als klarer Lesetipp empfohlen. Die […]

3 04, 2015

Dritte Auflage für Südtirol-Krimi „Commissario Pavarotti trifft keinen Ton“

Der Südtirol-Krimi „Commissario Pavarotti trifft keinen Ton“ trifft auf jeden Fall den Geschmack der Leser. Deshalb wird nun die 3. Auflage des Romans, der sich mit den Südtiroler Bombenjahren beschäftigt, gedruckt. Gerade kam die Nachricht vom Emons-Verlag. Eine tolle Info zu Ostern.

Das Buch bildet den Auftakt der Reihe um den fülligen Kommissar und die deutsche PR-Managerin Lissie, die ihn eher gezwungenermaßen bei seinen Ermittlungen unterstützt. Die Motive der Bluttat […]

3 04, 2015

Elisabeth Florin im Interview bei Aveleen Avide

Die Autorin Aveleen Avide befragt regelmäßig auch Kolleginnen und Kollegen zu ihrer Arbeitsweise, ihren Projekten und privaten Themen. Jetzt war Elisabeth Florin an der Reihe und freut sich darüber sehr. Wer einen Blick auf das Frage-und-Antwort-Spiel werfen mag, kann dies hier tun.

30 03, 2015

Frauenmagazin BRIKADA: „literarisch anspruchsvolle Krimi-Lektüre“

Das Online-Frauenmagazin BRIKADA hat „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“ rezensiert. Die Chefredakteurin, Brigitte Karch, spart dabei nicht mit Lob. Eine „markante Mischung aus Hochspannung, geschichtlichem Hintergrund und kluger Personenskizzierung“ erwarte den Leser, konstatiert sie – und fügt hinzu, das es dabei „nicht ohne Humor“ abgehe. Dabei gestattet sich BRIKADA allerdings noch den Hinweis, der in der Psychiatrie in Südtirol angesiedelte Roman sei kein leichte Krimikost vor dem Einschlafen, sondern […]

20 03, 2015

Commissario Pavarotti zieht gleich mit der deutschen Nationalmannschaft Krimi & Co. mit klarer Leseempfehlung

Commissario Pavarotti macht es der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach und holt ebenfalls den vierten Stern. Unsere Kicker hatten ihr Trainingslager zur WM-Vorbereitung ja auch in Südtirol absolviert – offenbar ein gutes Pflaster. Die literarischen Sterne gab es jetzt für „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“ von Krimi & Co., der Rezensionswebsite für Krimis und Thriller deutscher Autorinnen und Autoren. Krimilady Claudia Junger lobt in der Buchbesprechung die komplexe Handlung, interessante Figuren […]