Über A.M.

Keine
So far A.M. has created 50 entries.
30 06, 2015

Krimi mit Commissario Pavarotti bleibt Bestseller in Südtirol

Der Bibliotheksverband Südtirol hat die Bestsellerlisten für den Monat Mai veröffentlicht. Und „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“ ist auch acht Monate nach dem Erscheinen in der Spitzengruppe der meistverkauften Bücher vertreten. Der Krimi um Lissie von Spiegel und den Commissario rangiert in der Liste auf Rang 3. Glückwunsch auch an Ralph Neubauer, dessen Ende April 2015 veröffentlichter Roman „Der Tod zahlt alte Schulden“ auf den zweiten Platz gesprungen ist. […]

17 06, 2015

Commissario Pavarotti auf Sendung in Gherdëina

Als Südtiroler Kriminalroman adressiert die Commissario Pavarotti – Reihe natürlich nicht nur das deutschsprachige Publikum, schließlich werden in Südtirol drei Sprachen gesprochen: Deutsch, Italienisch und Ladinisch. In einigen Teilen der autonomen Provinz Bozen ist dieses Trio auch Amtssprache (sonst haben immer Deutsch und Italienisch diesen Status). Besonders schön ist es deshalb, dass der Südtirol-Krimi „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“ jetzt auch auf Radio Gherdëina vorgestellt wurde. Dieses Programm sendet […]

14 06, 2015

Urlaubslesetipp bei BUCHBLINZLER: Commissario Pavarotti – und etwas Statistik zu Südtirol als beliebte Urlaubsregion

Die Temperaturen steigen, die Ferien stehen vor der Tür: Höchste Zeit also, ein passendes Buch in den Koffer zu packen oder für den Balkon  zurecht zu legen. Das meint auch Petra Samani von BUCHBLINZLER. Die Auftaktempfehlung ihrer „Urlaubslesetipps“ ist der Südtirol-Krimi „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“.  Noch besser als das sehr gute erste Buch der Commissario-Pavarotti-Reihe sei der Nachfolgeband, so die Begründung. Überraschende Wendungen haben die Rezensentin begeistert und […]

2 06, 2015

Südtirol-Krimi Commissario Pavarotti stürmt die Bestsellerliste wieder

Jetzt ist auch die offizielle Bestsellerliste des Bibliotheksverband Südtirol für den Monat April 2015 erschienen. Und der Südtirol-Krimi „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“ steht südlich des Brenners auf einem sensationellen zweiten Platz – ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung. Davor Martin Suter, dahinter unter anderem Cecila Ahern, Milan Kundera und Jojo Moyes. Und selbst der „Darm mit Charme“ ist abgeschlagen, wer kann das schon von sich sagen *grins*. Ein […]

25 05, 2015

Südtirol-Krimi und Jeanne d’Arc – was hat es damit auf sich?

Jeanne d’Arc und Südtirol, wie passt das zusammen? Ganz einfach, die österreichische Buchbloggerin, die unter dem Namen „Jeanne d’Arc“ ihre Rezensionen verfasst, hat den Südtirol-Krimi „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“ gelesen. Und die „Jungfrau von Orléans“ war von dem Kriminalroman offenkundig angetan: Der „sehr gut ausgearbeitete Plot“, die „Lebhaftigkeit, mit der die Ereignisse geschildert werden“ und der „wunderbare regionale ‚Touch'“ werden gelobt. Die regionalen Einflüsse haben der Rezensenten nach eigenen Aussagen […]

13 05, 2015

Recherche intensiv in Südtirol für Pavarotti 3

Der aktuelle Aufenthalt von Elisabeth Florin in Südtirol steht ganz im Zeichen intensiver Recherchen für das neue Commissario Pavarotti Buch. Im Schnalstal, auf 1.245 Metern in Katharinaberg, sammelt die Autorin Impressionen und Informationen für den neusten Roman um den fülligen italienischen Ermittler und die deutsche Hobbydetektivin. Ein fast verjährter Kindesmord, ein ungeliebtes Stauseeprojekt und ein Comissario, der Angst vor den Erinnerungen seiner spitzzüngigen Lissie hat, bilden den Rahmen des Romans. Entsprechend trifft sich die Autorin in diesen […]

18 05, 2013

EXTRA TIPP: Taunus-Autorin ist Nummer eins in Südtirol

Mit ihrem Erstwerk landet Elisabeth Florin aus Schmitten an der Spitze der Bestseller-Liste
von Angelika Pöppel: Schmitten – Im Zug von Berlin nach Frankfurt, im Hotel- restaurant und am Flughafen ist das Erstlingswerk der erfolgreichen Finanzmanagerin Elisabeth Florin aus Schmitten entstanden. Dennoch führt der Krimi „Commissario Pavarotti trifft keinen Ton“ in Südtirol bereits die Bestseller-Liste an. [hier lesen]

1 05, 2013

Artikel SCHMITTENER NACHRICHTEN: Ausgabe Mai 2013

Schmitten und die Welt der Bücher

von Georg M. Goik: Wußten Sie eigentlich schon, dass hier in Schmitten einige sehr bekannte und populäre Schriftsteller und Schriftstellerinnen leben? […] Im Kurhaus Ochs stellte „Frau Florin“ letzte Woche ihren ersten Krimi: „Kommisar Pavarotti trifft keinen Ton“ vor; das Buch spielt in Südtirol, auch wenn die Autorin schon lange bei uns hier im Taunus wohnt. [hier lesen]

28 04, 2013

Interview Südtiroler Sonntagszeitung “ZETT”

„Die Folgen der Gewalt“

von Johannes Vötter: Südtirol-Krimis erleben seit einiger Zeit einen fragwürdigen Aufwärtstrend. Nun liegt erstmals ein Krimi auf dem Ladentisch, der u.a. die Bombenjahre thematisiert. Ein ungewöhnlicher Ansatz, der für die deutsche Autorin Elisabeth Florin jedoch keineswegs ein billiger Verkaufsgag ist.

17 04, 2013

Artikel USINGER ANZEIGER: Ein grausiger Mord am Urlaubsort

… und die Schattenseiten von Meran – Claudia Vogl-Mühlhaus liest im Kurhaus Ochs aus ihrem ersten Kriminalroman
SCHMITTEN (ugo). Dass in dem Kriminalroman das erste Todesopfer ein Hotelier ist, hielt Anton Ochs Gott sei Dank nicht davon ab, die Autorin zu einer Lesung in das Kurhaus Ochs einzuladen: Die Lesung war nicht nur eine Premiere in der 150-jährigen Geschichte des Hotels, sondern auch für das gerade erst erschienene Buch der […]

6 04, 2013

Artikel USINGER ANZEIGER: „Comissario Pavarotti trifft keinen Ton“

Ein italienischer Polizist, eine deutsche Detektivin, ein Mord in Meran: Elisabeth Florin (Hunoldstal) legt Romandebüt vor

Von Kurt Hoeppe: SCHMITTEN. Er ist durchaus beleibt, liebt Opern sehr, kann aber nun gar nicht singen – und leidet auch deswegen unter seinem großen italienischen Namen, der in Südtirol nicht ganz so gut ankommt: „Commissario Pavarotti trifft keinen Ton“. So heißt der Krimi, den die Hunoldstalerin Elisabeth Florin am Freitag, 12. April, ab […]

1 04, 2013

Buchvorstellung RADIO EDELWEISS Südtirol

[hier anhören]